Fest der Begegnung in Stockerau am 24. Juni

Seit vielen Jahren ein sehr sehr nettes Event der Grünen in Stockerau – mit vielfältig(st)em Programm und immer sehr sehr chillig… und eine gute Gelegenheit für einen gemeinsamen „Ausflug“ mit den hier wohnenden Flüchtlingen.

Wer zum Fest fährt und ev. jemanden mitnehmen würde – bitte um eine kurze Nachricht per unterstehendem „Formular“ (wenn geht, bitte Telefonnummer mitschicken).

170624_festderbegegnung.jpg

Besuch im Kunsthistorischen Museum…

Am 9. Februar haben wir – gemeinsam mit einer Gruppe aus Stockerau – das Kunsthistorische Museum besucht.

Otto Knell aus Stockerau hat diesen Ausflug und die kostenlose Führung  durch Fremdenführerin Barbara Synoracki für uns organisiert – die „Korneuburger Delegation“ bedankt sich sehr herzlich bei den Beiden!

Um 10 waren alle pünktlich am Bahnhof – um 11 ging’s dann schon los im KHM.  Nach einer Führung durch die Kunstkammer gab es dann am Nachmittag auch noch die Gemäldegalerie zu bestaunen – und zum Abschluss haben einige auch noch die Münzsammlung bestaunt. Um 15 Uhr ging es dann mit dem Zug nach Hause – und einige haben die Fahrt schlafend verbracht ;-). Es war ganz schön anstrengend – aber jedenfalls ein bleibendes Erlebnis für alle, die dabei waren!

Und jetzt sind endlich auch die Fotos online 😉 – auf unserem Flickr-Account!

Für Ostern – 11.4. – ist wieder ein Auflug ins KHM mit Führung geplant.

Wir werden diesmal rechtzeitig auch auf dem Blog drauf hinweisen (die Fahrt am 9.2. hat sich relativ spontan ergeben – daher jetzt nur der kurze Bericht). InteressentInnen (gerne auch Flüchtlinge, die privat untergebracht sind) können sich dann gerne melden. Auch 1-2 (weitere) Begleitpersonen wären gesucht 😉

Das Kunsthistorische Museum ist übrigens für Flüchtlinge IMMER gratis besuchbar!