Grenzenlos Kochen am 8. Juli 2018 im Ruderverein Alemannia

auch heuer gibt’s wieder grenzenlos gekochtes im Ruderverein Alemannia – organisiert von der Stadtgemeinde Korneuburg und dem Ruderverein. Die Spendeneinnahmen kommen SOS-Mitmensch-Korneuburg zugute. Vielen dank an die OrganisatorInnen!

Wir laden euch herzlich dazu ein – in dem herrlichen Ambiente an der Donau mit uns die kulturelle Vielfalt zu genießen, sich „wieder mal zu treffen“, zu plaudern und auszutauschen. Wir freuen uns auf euch!

180708_GrenzenlosKochen

Mach mit beim Grenzenlos Kochen!

Um 8. Juli einen möglichst breit gefächerten Speiseplan anbieten zu können, sind noch KöchInnen gefragt! Ob aus dem Wald- oder Weinviertel, griechisch, türkisch, italienisch, ungarisch oder tschechisch… oder auch aus Afghanistan, Syrien, Iran, Irak…

Die Kosten für die Zutaten übernehmen wir – gekocht wird vor Ort (wobei man natürlich zuhause vorbereiten kann ;-).

Bitte meldet euch per unten angehängtem Formular  an

(oder per Mail an sosmitmenschko@gmail.com oder an andrea.riefenthaler@korneuburg.gv.at)

 

 

SOS-Mitmensch Korneuburg beim Mittelalterlichen Adventmarkt!

auch heuer sind wir wieder am mittelalterlichen Adventmarkt in Korneuburg zu treffen!

Ihr findet uns am „Spieltisch“ (im Rathaus) und wir freuen uns, wenn ihr (vielleicht mit euren „Patenkindern“) am Wochenende bei uns vorbeischaut – auf ein Spielchen oder auf ein Tratscherl 😉

Noch superber wäre, wenn sich noch der/die Eine oder Andere zur Mithilfe einteilen lässt! Das Mittelalterfest spielt:

  • am Freitag (15.12.) von 16:00 Uhr bis 20:00 Uhr
  • am Samstag (16.12.) von 13:00 bis 20:00 Uhr und
  • am Sonntag (17.12.) von 12:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Freiwillige HelferInnen bitte melden! Am Besten mit dem Formular unterhalb des Programms!

Ahja: Auch heuer ist

das Programm beim Mittelalterlichen Adventmarkt jedenfalls einen Ausflug wert!

überzeugt euch selbst!

 

Wenn ihr helfen würdet/wollt: (bitte wenn möglich mit ungefährer Zeitangabe) – Danke!

26.11.2017 – Paracelsus Trio spielt Kammermusik vom Feinsten!

Wir laden Sie herzlich ein zur Kammermusik vom Feinsten mit dem Paracelsus-Trio!

Traditionell am letzten Sonntag im November – also 26.11.2017 – um 18 Uhr im Rathaus, Festsaal (großer Sitzungssaal) spielt das Paracelsus-Trio zugunsten SOS-Mitmensch Korneuburg:

Franz Schubert (1797–1828): Streichtrio B- Dur D 581

Streichtrio-Fragment, vollendet von Christos Polyzoides (Uraufführung)

Josef Suk (1874–1935): Klavierquartett a-Moll paracelsus trio wien

Jasna Potocnik-Hübner, Violine | Georg Schröfl, Viola | Wilhelm A. Hübner, Violoncello mit Janna Polyzoides, Klavier

Die Spendeneinnahmen kommen SOS-Mitmensch Korneuburg zugute.

Wir freuen uns auf Sie!!!

Fest der Begegnung in Stockerau am 24. Juni

Seit vielen Jahren ein sehr sehr nettes Event der Grünen in Stockerau – mit vielfältig(st)em Programm und immer sehr sehr chillig… und eine gute Gelegenheit für einen gemeinsamen „Ausflug“ mit den hier wohnenden Flüchtlingen.

Wer zum Fest fährt und ev. jemanden mitnehmen würde – bitte um eine kurze Nachricht per unterstehendem „Formular“ (wenn geht, bitte Telefonnummer mitschicken).

170624_festderbegegnung.jpg

grenzenlos Kochen im RV Alemannia am 25. Juni 2017

Am 25. Juni wird im Ruderverein Alemannia wieder groß aufgekocht!

Zum dritten Mal findet heuer das grenzenlos Kochen auch im Ruderverein Alemannia statt. Organisiert wird es von der Stadtgemeinde gemeinsam mit dem RV – die Spendeneinnahmen kommen SOS-Mitmensch Korneuburg zugute.

Essen & Trinken

Leckereien aus der ganzen Welt gibt es gegen freie Spende zu genießen – wer noch Mitkochen will: bitte bei Frau Riefenthaler (andrea.riefenthaler@korneuburg.gv.at) melden ;-). Für den Einkauf der Zutaten gibt es eine finanzielle Unterstützung…

Musik & Tanz

Neben dem zauberhaften Ambiente im Ruderverein und dem köstlichen Essen aus aller Herren- und Frauen Länder sind auch wieder künstlerische Darbietungen angesagt … und Mitwirkende gesucht ;-)… wer jemanden kennt, der hier beitragen kann: bitte bei Frau Riefenthaler (andrea.riefenthaler@korneuburg.gv.at) melden 😉

Also jedenfalls den Termin vormerken!

Radbörse Korneuburg – am 25.3.

Bei der Radbörse am 25.3. gibt es günstige gebrauchte Fahrräder zu kaufen (oder zu verkaufen). 

Die Radlobby Korneuburg sammelt bei der Radbörse auch wieder Spenden für die Flüchtlinge – Fahrräder, Zubehör, Ersatzteile, Werkzeug – für die mittäglichen Reparaturnachmittage im Containerdorf (Herzlichen Dank an Klemens, für die Ausdauer, mit der er das seit einem Jahr betreibt!).

Also wenn ihr noch Fahrradsachen zuhause habt, die da nur „herumliegen“ – bitte vorbeibringen! Werft – Halle 55….

radboerse 17

IMG_0269

Als kleines Dankeschön gibt es für SpenderInnen Rad-Schlüsselanhänger, die wir gestern gebastelt haben. Und einige der von Klemens „geschulten Radlreparierer“ werden auch vor Ort bei der Radbörse mithelfen ;-)… wir freuen uns schon drauf!