Gschichteln aus dem Alltag

Die „kleinen Alltags-Gschichtln“, die wir hin und wieder mit den Flüchtlingen erleben, geben das Salz in der Suppe der Integrationsarbeit. Zwischendurch mal über kleine Missverständnisse zu lächeln – gemeinsam kleine Erfolge zu feiern… motiviert für’s Weitermachen, auch wenn’s manchmal „zach“ wird.

Wenn ihr solche „kleinen G’schichteln“ erlebt, lasst es uns doch auch wissen 😉 – (natürlich anonymisiert) einfach unten dran posten. Die Postings werden dann von uns freigeschalten. Sie sollen dazu beitragen, die freiwillige Arbeit mit den Flüchtlingen schmackhaft zu machen ;-).

Advertisements

2 Gedanken zu “Gschichteln aus dem Alltag

  1. Vor zwei Monaten etwa wurde das Fahrrad von A* am Bahnhof gestohlen. Er hatte es erst kurz davon über willhaben erstanden und schön hergerichtet, es auch brav mit Radschloss gesichert – und jetzt das! Also ab zur Polizei zur Diebstahlsmeldung – ein paar Wochen später auch zur (leider erfolglosen) Videobeschau…
    Was daran lustig war? A* war fassungslos, weil er gedacht hatte, in Österreich gibt’s sowas nicht …

    Gefällt mir

  2. Die größten Paradeiser …
    Heuer haben sich einige „Gärtner“ ganz selbständig um ihr kleines Feld im Containerdorf gekümmert. G* war voller Eifer dabei und erzählte uns von den riesigen Paradeiserfeldern, die er in Afghanistan bewirtschaftet hat. Voll Stolz erklärte er uns, dass er „die größten Paradeiser“ geerntet hat damals und das natürlich auch jetzt in Korneuburg so machen will. Den Einwand, dass es nicht auf die Größe ankommt, sondern auf den Geschmack, ließ er nur teilweise gelten.
    Ich war dann sehr froh, dass ich bei der „Pflanzenaktion“ von Gemeinde und Natur im Garten auch einen Topf mit einer „russischen Tomaten“Pflanze ergattern konnte, die angeblich besonders große Früchte trägt – und von der G* dann hoffentlich die „größten Paradeiser in Korneuburg“ erntet 😉

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s